Erpel

Wanderung - die sowohl in großer Hitze als auch bei Regen einfach gemacht werden kann. Vom Teich, über die Wiese durch den Wald und retour. Ausgehend von der Meiereiwiese in Mödling. Dauert ca. 1,5 Stunde.

Start und Endpunkt der Wanderung: 2340 Mödling; Föhrenhof; Meiereigasse 12
Koordinaten: Latitude 48,07859 / Longitude 16,2621452
Gehzeit: 1,5 Stunde (ohne Pause)
Rastmöglichkeiten: keine auf der Strecke aber viele in den umliegenden Orten

Startpunkt ist der Parkplatz Föhrenhof in Mödling. Ihr geht zuerst nach links Richtung Burg Mödling umrundet die Wiese ein wenig, und seht bald auf eurer linken Seite Pepis Märchenteich. Dieser Teich wurde von dem kreativen Lokalpolitiker Pepi Wagner im Jahr 2000 initiiert. Wahrscheinlich seid ihr sogar schon oft daran vorbeigegangen. Von dem Weg aus seht ihr nur Schilf. Ihr solltet daher den Teich umrunden, dann werdet ihr auf Entenfamilien treffen, die fröhlich vor sich hinplantschen und vielleicht auch die Schildkröte entdecken.

Nach ausführlicher Besichtigung des Teiches zurück auf den Weg und bei nächster Gelegenheit quer über die Meierwiese Richtung ehemaliges Restauraunt Föhrenhof (leider abgebrannt und seither nicht mehr in Betrieb). Dort trefft ihr auf einen breiten Weg. Eine "Zerreiche" - großer alter Baum um die 200 Jahre - wird umgangen. Weiter nach links dem Weg folgen, und bei nächster Gelegenheit nach rechts zum Kinderspielplatz. Daran vorbeigehen, weiter vorbei am Steinbruch und Richtung Hinterbrühl. Den ersten großen Weg der nach links oben abbiegt nehmen und Richtung Husarentempel gehen. Derzeit gibt es überall ziemlich hässliche orange Plastik-Baumkenzeichnungen "Wanderweg", ich nehme an die sind aber nur temporär angebracht.

Dem Weg bergauf folgen, dann nehmt ihr die zweite Möglichkeit nach Rechts zu gehen (falls ihr das Schild Schubertweg passiert seid ihr schon ein Stück zu weit, macht aber auch nichts, entweder ihr geht jetzt rechts oder wieder retour und nehmt den Weg davor). Die streift oberhalb der Hinterbrühl entlang und folgt eurem Weg bis er euch wieder nach untern ins Kienthal führt. Ihr ward jetzt (ohne Ententeichpause) ca. 1 Stunde um Weg.

Retour geht ihr die Kienthalgasse entlang, dann entweder über den Ort Hinterbrühl oder ein Stück die Gaadner Straße entlang und dann wieder rechts zwischen den Häusern über einen flachen Wanderweg retour zur Meierwiese. Dieser Retourweg braucht ein wenig länger als 30 Minuten. Viel Spaß.

Endlich raus! Brauchst du noch etwas?

Mödling & Hinterbrühl

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

%d Bloggern gefällt das: